Jugendfeuerwehrzeltplatz Gelterswoog

Der Jugendzeltplatz ist eine Einrichtung der Feuerwehr Kaiserslautern zur Förderung und Pflege der sozialen Kontakte zwischen den Mitgliedern von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und der Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz. Er steht auch anderen Jugendeinrichtungen und -gruppen zur Verfügung und wird vom als gemeinnützig anerkannten Verein Blaulicht e.V. geführt.

Sofern durch die o.a. Organisationen und die Stadt Kaiserslautern keine Belegung erfolgt ist, kann der Platz auch an Andere vergeben werden.

Auf dem umzäunten Gelände befindet sich ein zentrales Aufenthalts- und Wirtschaftsgebäude mit eingerichteter Küche für die Selbstversorgung. Der angegliederte Sanitärtrakt ist mit je 2 Warmwasserduschen versehen. Neben dem Zeltbereich stehen mehrere Schlafcontainer und Hütten zur Verfügung. Zur Benutzung angegliedert ist ein Grillplatz, ein Freispielbereich und eine Badebucht.

Impressionen