Die Jugendfeuerwehr Kaiserslautern

Wer sind wir?

Wir, die Jugendfeuerwehr Kaiserslautern, bestehen aus momentan 2 Teams (Jungen und Mädchen) im Alter zwischen 10 und 18 Jahren.

Was machen wir?

Feuerwehrausbildung, Radfahren, Fußballspielen, Basteln, Werken, Ausflüge, Besichtigungen, Erste-Hilfe-Ausbildung, Wettkämpfe, Zeltlager und vieles mehr.

Wir haben eigene Räume (in der Hauptfeuerwache), Fahrzeuge und Geräte, die den Belangen Jugendlicher angepasst sind.

Die Betreuung der Jugendfeuerwehrleute erfolgt unter der Leitung des Stadtjugendfeuerwehrwartin Barbara Reidenbach und 10 speziell in der Jugendarbeit ausgebildeten Feuerwehrfrauen und ?männern.

Mehr Informationen zu den Aktivitäten.

Wann treffen wir uns?

Gruppe A:

jeden Mittwoch

18:00 bis 20:00 Uhr

Gruppe B:

jeden Donnerstag

18:00 bis 20:00 Uhr

im Jugendraum der Hauptfeuerwache.

Erfenbach:

jeden Donnerstag

18:00 bis 20:00 Uhr

im Feuerwehrhaus in Erfenbach.

Mölschbach:

jeden Montag

18:00 bis 20:00 Uhr

im Feuerwehrhaus in Mölschbach.

Wer kann Mitglied in der Jugendfeuerwehr werden?

Grundsätzlich kann jeder junge Mitbürger, also Mädchen und Jungen, Mitglied der Jugendfeuerwehr werden. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre. Die Zugehörigkeit zu einer bestimmten politische Gruppierung, Religion oder Nationalität spielt absolut keine Rolle.

Wir nehmen nach einer 6 - 8 wöchentlichen Probezeit die Jungen und Mädchen in die Jugendfeuerwehr auf. Danach erhalten sie ihre Ausrüstung. Für die JF-Mitglieder entstehen dabei keine Kosten oder Mitgliedsbeiträge.

Kontakt:

reidenbachb(at)t-online.de