Freiwillige Feuerwehr Zug Hohenecken

6 km westlich des Stadtzentrums liegt der größte Stadtteil von Kaiserslautern an der stark frequentierten Bundesstraße 270 nach Pirmasens. Hohenecken hat 4.100 Einwohner. Zum Einzugsgebiet gehört das Naherholungsgebiet um den Gelterswoog.

Die Feuerwehr Hohenecken ist seit 1989 im Feuerwehrhaus neben der Burgherrenhalle untergebracht. 

Pro Jahr bewältigt der Zug Hohenecken durchschnittlich 40 Einsätze. Die Übungen finden in jeder ungeraden Kalenderwoche mittwochs in der Zeit von 18:30 bis 21:30 Uhr statt.

Neben der Feuerwehrtätigkeit veranstaltet die Feuerwehr Hohenecken Wanderungen und Ausflüge. Soziales Engagement zeigen die Wehrleute durch jährliche Wohltätigkeitsveranstaltungen.

Freiwillige Feuerwehr Kaiserslautern: Zug Hohenecken (Verband Süd) mit  TLF 16/25

Fahrzeug der Feuerwehr Hohenecken

TLF 16/25
Rufname: Florian Hohenecken 23
Baujahr: 2003

[Details]