Freiwillige Feuerwehr Kaiserslautern

In der Freiwilligen Feuerwehr Kaiserslautern verrichten ca. 220 Frauen und Männer ihren ehrenamtlichen Dienst für die Allgemeinheit. Sie sind ein unverzichtbarer Teil der organisierten Gefahrenabwehr in unserer Stadt.

Organisation

Die Freiwillige Feuerwehr ist organisatorisch in drei Verbände gegliedert

Die Ortsteilwehren verfügen alle mindestens über ein wasserführendes Fahrzeug und ein Feuerwehrhaus. Gerätschaften für die technische Hilfeleistung (z.B. Hydraulisches Rettungsgerät) sind innerhalb jedes Verbandes verfügbar. Die Züge werden bei allen Einsätzen in ihrem Ausrückebereich alarmiert und bei größeren Einsätzen durch Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr ergänzt. 

Alarmierungen der Innenstadtzüge erfolgen hauptsächlich zur Ergänzung der Kräfte der Berufsfeuerwehr bei Großeinsätzen oder zum Besetzen der Feuerwache bei langwierigeren Schadenslagen. Deshalb sind die Freiwilligen der Innenstadt auf allen Einsatzfahrzeugen der Hauptwache mit Ausnahme des Feuerwehrkrans ausgebildet.

Informationsmaterial

Werden Sie Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr!