Abteilung Personal- und Einsatzplanung

Das Aufgabengebiet der Abteilung Personal? und Einsatzplanung umfasst:

Federführung bei allen Personalangelegenheiten BF,FF,JF:

  • Mitarbeit bei Bewerbungen, Auswahlprüfungen, Einstellungen, Ehrungen, Verabschiedungen, Ruhestandsversetzungen, Verpflichtungen, Entpflichtungen,
  • Personalverteilungspläne erstellen und fortschreiben,
  • Federführend bei der Bearbeitung von Fehlzeiten (Urlaub, Überstd., Dienstunfähigkeit),
  • Zuständig für Entscheidung, Feststellung und Gewährung von Sonderurlaub und Dienstbefreiung,
  • Dienstbesprechungen durchführen,
  • Jahresplanung für Atemschutz FF und Einweisungs- und Bewegungsfahrten erstellen und beaufsichtigen
     

Organisatorische Maßnahmen zum Dienstbetrieb und Einsatzdienst:

  • Einsatzbereitschaft des Einsatzpersonals gewährleisten,
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen veranlassen und überwachen,
  • Dienstzeitregelungen anfertigen,
  • Zuständig für Lehrgangsanmeldungen intern/extern,
  • Dienstpläne erstellen und fortschreiben,
  • Vergabe von Dienstfahrzeugen, Raumbelegungen für Lehrgänge etc.,
  • Verantwortlich für die Einteilung der Feuerwehrsicherheitswachen.
     

Planerische Vorarbeit für mögliche Schadensfälle, Erkunden der ?Kalten Lage? an Objekten, Festlegung und Fortschreiben in Plänen:

  • AAO erstellen und aktualisieren,
  • Einsatz- und Objektmappen pflegen,
  • Einsatzleiterhandbuch erstellen und aktualisieren,
  • Konzeptionelle Betreuung der Atemschutzüberwachung für den Einsatz,
  • Zuständig für Höhenrettungs- und Absturzsicherungsgruppen,
  • Rheinland-Pfalz weite Koordination und Durchführung von Ausbilderfortbildung -Höhenretter,
  • RAEP auf hiesige Verhältnisse bearbeiten,
  • Anlaufstelle für alle Veranstaltungen der Feuerwehr Kaiserslautern.
     

Zuständig für Feuerwehrsicherheit (UVV).

Koordination von Personalaustausch mit anderen Feuerwehren, auswärtige Ausbildungsabschnitte und Praktika.