10.02.2017

Einsatz: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Am Freitagnachmittag kam es in der Kaiserstraße zu einem Kreuzungsunfall mit zwei Fahrzeugen. In den ersten Meldungen war sowohl der Unfallort als auch die genaue Anzahl der Verletzten unklar. Deshalb wurden neben den Einsatzkräften der Feuerwehr auch LNA und OrgL alarmiert.

Die zum Glück nicht eingeklemmten aber schwer verletzten Fahrer beider Fahrzeuge wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr erstversorgt. Die Aufräumarbeiten dauerten ca. 1 Stunde, der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.


[Zurück]
 



 

Weiterführendes:

  • Fahrzeugdatenbank: Informieren Sie sich über den Fuhrpark der Feuerwehr Kaiserslautern [mehr]
  • Berufsfeuerwehr: Informationen über die Tätigkeiten der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern [mehr]
  • Freiwillige Feuerwehr: Informationen und eine Übersicht über die Züge der Freiwilligen Feuerwehr [mehr]