23.11.2016

Einsatz: Mehrere Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Aus ungeklärter Ursache ist auf der Umgehungsstraße nach Weilerbach ein Pkw in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Ein nachfolgender Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte auf die stehenden Unfallfahrzeuge. Insgesamt vier Personen wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Erst nach dem über 2-stündigen Einsatz der Feuerwehr konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. 


[Zurück]
 



 

Weiterführendes:

  • Fahrzeugdatenbank: Informieren Sie sich über den Fuhrpark der Feuerwehr Kaiserslautern [mehr]
  • Berufsfeuerwehr: Informationen über die Tätigkeiten der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern [mehr]
  • Freiwillige Feuerwehr: Informationen und eine Übersicht über die Züge der Freiwilligen Feuerwehr [mehr]