02.08.2010

Information: Tag der offenen Tür am 29. August

Am Sonntag, 29. August 2010 zeigt sich die Feuerwehr Kaiserslautern wieder in der Öffentlichkeit. Von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr lädt sie "An der Feuerwache 6" zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben verschiedenen Vorführungen der Spezialeinheiten der Kaiserslauterer Feuerwehr stehen unter anderem Wachführungen durch das Gebäude und eine Fahrzeug- und Geräteschau auf dem Festprogramm. Auch für musikalische Unterhaltung, Kinderbelustigung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Los geht es von 10.00 bis 13.00 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Hohenecken, ab 13:30 Uhr sorgt der Alleinunterhalter Sascha Faber für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung. Im Zehn-Minuten-Takt werden unter fachkundiger Leitung Wachführungen durch das Gebäude der Kaiserslauterer Feuerwehr angeboten. Zu sehen sind unter anderem das Wachgebäude mit seinen Ruheräumen, die Atemschutz-Übungsstrecke, die Werkstätten zur Wartung der Atemschutzmasken und Schläuche sowie die Schlauchpflegeanlage und der Schlauchturm. Mit eingeschlossen ist auch ein kurzer Blick in die Integrierte Leitstelle, dem Herzstück der Kaiserslauterer Feuerwache. Von hier aus werden alle Einsätze der Feuerwehren und Rettungsdienste von Stadt und Landkreis Kaiserslautern, dem Landkreis Kusel und dem Donnersbergkreis koordiniert.

Ab 13:30 Uhr stehen Vorführungen zur Technischen Rettung bei einem Verkehrsunfall, bei einem Gefahrgutunfall  und Abseil-Übungen der Höhenretter auf dem Programm. Einsatzübungen von Jugendfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr runden das Informationsangebot ab.

Auch eine Fahrzeug- und Geräteschau, bei der fast alle Einsatzfahrzeuge der Kaiserslauterer Feuerwehr, aber auch zwei Feuerwehr-Oldtimer aus dem Museum Hermeskeil zu sehen sind, erwartet die Besucherinnen und Besucher. Gegen 13.00 Uhr landet der  Rettungshubschrauber, dieser kann dann auch ganz aus der Nähe betrachtet werden. Und wer sich schon immer bei Fachleuten über die oft lebensrettende Installation von Rauchmeldern informieren wollte, ist am Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kaiserslautern genau richtig.

Für die kleineren Festgäste hält die Jugendfeuerwehr eine Hüpfburg, Wasserflipper und Wasserspiele bereit. Am Stand der Nachwuchskräfte der Kaiserslauterer Feuerwehr werden Feuerwehrhelme und viele andere Dinge verkauft. Für das leibliche Wohl bieten die Feuerwehrfrauen und -männer Erbsensuppe, Rollbraten, Bratwürste und Steaks an. Auch für Leckermäuler wird mit einer Waffelbäckerei gesorgt.

TIPP: Die Straße "An der Feuerwache" ist für den Verkehr gesperrt. Da in der Nähe der Feuerwache leider nur begrenzt Parkplätze für PKW vorhanden sind, empfiehlt sich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Parkplatz am Toom-Baumarkt in der Hohenecker Str. kann uneingeschränkt genutzt werden.

Programm im Überblick

  • 11.30 Uhr: Vorführung BSU: Fettexplosion
  • 13.30 Uhr: Vorführung "Technische Rettung Neufahrzeug"
  • 14.15 Uhr: Gefahrstoffübung GMAE
  • 15.00 Uhr: Übung der Jugendfeuerwehr
  • 15.45 Uhr: Übung der Höhenrettungseinheit
  • 16.30 Uhr: Einsatzübung "Technische Rettung" (FF)
  • 17.15 Uhr: Vorführung BSU: Fettexplosion

Weitere Informationen


[Zurück]
 

 

Weiterführendes:

  • Fahrzeugdatenbank: Informieren Sie sich über den Fuhrpark der Feuerwehr Kaiserslautern [mehr]
  • Berufsfeuerwehr: Informationen über die Tätigkeiten der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern [mehr]
  • Freiwillige Feuerwehr: Informationen und eine Übersicht über die Züge der Freiwilligen Feuerwehr [mehr]